Werfthafen - Use Akschen

Leider beherbergt der Werfthafen keine Werft mehr, sondern seit einigen Jahren das Shopping Center Waterfront. Einen Abstecher für maritime Eindrücke ist dieser Teil der stadtbremischen Häfen dennoch wert. Von dem ehemaligen Helgen der A.G. Weser Werft lohnt der Blick in Richtung Industriehäfen bzw. auf die Umschlaganlage der Firma Avangard Malz AG. Mit etwas Glück erwischt man einen Massengutfrachter an der betriebseigenen Pier beim Malz-Umschlag.

 

Auf der Höhe des ehemaligen Helgens führt eine Wasserbrücke hinüber zu einer schmalen vorgelagerten lnsel, auf der eine Pappelallee angepflanzt ist. Hier ist man der Weser sehr nah und bekommt einen guten Überblick von der Weitläufigkeit des bremischen Hafenareals.